Startseite – Herzlich willkommen auf der Internetseite des WSV

Vereinsmeisterschaften mit Sommerfest am 5. August

Der Winsener Schwimmverein und der TSV Stelle laden ein zur Vereinsmeisterschaften 2017 mit anschließenden Sommerfest.

Nachmeldungen noch möglich bis zum 30. Juli.

Einladung

Ausschreibung

Wasserballer 1984

Wasserball Masters – Ausgeglichene Bilanz

(26.06.)  Durch zwei Siege in den letzten beiden Punktspielen dieser Saison schafften es die Masters Wasserballer ihre Punktbilanz noch auf 8:8 Punkte auszugleichen. Die Tordifferenz fiel mit 52:48 Toren in dieser Saison leicht positiv aus. Gegen die Masters von Poseidon wurde ein 8:4 Sieg errungen und gegen den SC Delphin wurde deutlich mit 10:5 gewonnen. Das Spiel gegen Poseidon verlief lange ausgeglichen. Immer wieder mussten die WSVer einem Rückstand hinterherschwimmen. Das ging bis zum 4:4 in drittel Viertel so. Doch trafen nur noch die Winsener Stürmer, den Gegner ging langsam die Puste aus und die Partie mit 8:4 letztendlich klar an die Winsener. (mehr …)

Wasserball Stadtliga – Durchwachsene Bilanz

(25.06.)  In der Wasserball Stadtliga Hamburg hat die 1. Mannschaft vom WSV ein durchwachsenes Saisonfinale gespielt. Erstmalig wurden die finalen Platzierungen in weiteren Spielen der der besten 5 Mannschaften der Vorrunde ermittelt. Nach dieser Runde lagen die WSVer noch auf Platz zwei. In der Finalrunde reicht es aber nur zu einem Sieg gegen das Sportteam Hamburg und einem Unentschieden gegen den SV Poseidon. Die Spiele gegen Buxtehude und Elmshorn gingen relativ deutlich verloren.  (mehr …)

Auetal-Triathlon auch für Schwimmer interessant

Platz 2 für den WSV in der Familienstaffel

(21.06.)  Zum 20. jährigen Jubiläum des Auetal -Triathlon waren auch Wettkämpfer aus dem Winsener Schwimmverein am Start. Eine kleine Mannschaft mit Lisa Sophie Kraus (Schwimmen), Sophie Beckedorf (2006) für das Laufen und ihre Mutter, Radspezialistin, hatte sich für die Familien Variante entschieden. Lisa  schwamm über die 200m in 2:33,5 Minuten allen Konkurrenten davon. Mama Hardy Beckedorf brillierte auf ihrem Rennrad über 20 km mit der zweit-schnellsten Zeit und Sophie lief tapfer die 3 km Laufstrecke. Der Lohn für ihren Einsatz war der 2. Platz bei den Familienstaffeln. (mehr …)

Deutscher Staffel-Mastersrekord für SG Wiste Schwimmerinnen

Unsere Damen in Magdeburg v.Lks:Oben : S.Stuhr, M.Krüger, C.Lipski, J.Scharnberg, Unten: B.Kügler, D.Homeyer, S.Krukenberg, M.Homeyer

(18.06.)  Die 50m Elbe-Schwimmhalle in  Magdeburg war am letzten Wochenende Austragungsort der Deutschen Masters-Meisterschaften.  810 Aktive aus 18 Landesverbänden und 244 Vereinen waren mit 2316 Einzel-und 356 Staffelstarts dabei. Die SG Wiste war mit acht Damen, 23 Einzel-und 5 Staffelmeldungen dabei. Mit einem neuen deutschen Rekord für Masters-Staffeln in der AK 200+ über 4x100m Freistil verbesserten Claudia Lipski, Britta Kügler, Martina Homeyer und Sandra Suhr die bisherige Bestzeit der SG Essen um über eine Sekunde. (mehr …)

Himmelfahrtsradtour – alle waren begeistert

(28.05.)  Wie jedes Jahr fand am Himmelfahrtstag wieder die beliebte Radtour für groß und klein statt. Das Wetter war optimal, die Strecke abwechslungsreich und nicht zu lang. Am Ziel gab es für alle lecker Bratwurst und kühle Getränke. Auf nachfolgenden Link könnt ihr Fotos und Videos ansehen oder downloaden:  hier Fotos und Videos