Startseite – Herzlich willkommen auf der Internetseite des WSV

Bronzeflut für Vivien Joelle in Braunschweig

Vivien

(23.04.)  Das Sportbad Heidberg in Braunschweig war am letzten Wochenende Austragungsort der Landesjahrgangsmeisterschaften (2006-2008 weiblich) und (2005 – 2008 männlich) auf der 50m Bahn. Mit der Teilnahme von 90 Vereinen, die mit 403 Aktiven insgesamt 1991 Meldungen abgegeben hatten, blieb diese Veranstaltung hinter dem Vorjahr zurück. Von uns waren Vivien Joelle mit sieben Starts über 50m/100m/200m und 400m Freistil ,50m/100m und 200m Rücken, Tom Luca mit vier Starts über 50m und 100m Rücken, 50m Freistil und 50m Schmetterling sowie Mika Colin über 50m Brust und Sam Noah mit 50m Rücken dabei. (mehr …)

Titel für Deike Homeyer über 200m Brust in Wetzlar

Vizemeisterschaft 4x200m Brust

(23.04.)  Wetzlar in Mittelhessen war vom 22-23. April Austragungsort der Internationalen Deutschen Meisterschaften der Masters auf den „Langen Strecken“. 564 Masters aus 20 Landesschwimmverbänden und 217 Vereinen und Startgemeinschaften der Bundesrepublik sowie sieben Vereine aus Frankreich, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Slowakei und Italien hatten insgesamt 968 Einzel- und 108 Staffelstarts gemeldet. Um die Titel eines Internationalen Deutschen Meister wurden 1500m, 800m und 400m, dazu die 200m Rücken, Brust und Schmetterling sowie 4x200m Freistil- und Brustschwimmen ausgetragen. (mehr …)

Himmelfahrt – wieder die beliebte Fahrradralley

Himmelfahrt, Donnerstag 10. Mai,  startet wieder die beliebte Fahrradralley. Es geht los um 10:00 Uhr am Schwimmerheim. (mehr …..)

Podiumsplätze bei den Landesmeisterschaften

Quartett in Hannover

(16.04.)  Die 50m Bahn im Stadionbad in Hannover war am 14. und 15. April Austragungsort der offenen Landemeisterschaften und der Jahrgänge 2004 (Jungen) und 2005 (Mädchen)  und älter. Mit der Teilnahme von 100 Vereinen  und 735 Aktiven, die 3052 Meldungen abgegeben hatten, sprengte diese Meisterschaft wieder alle Grenzen. Mit Teilnehmerfeldern  von über 100 Starts in den einzelnen Wettbewerben  wurden Kampfgericht und Aktive an den Rand ihrer Belastbarkeit gebracht. (mehr …)

Wasserball – zwei weitere Siege

(15.04.)  In der Winterrunde der Hamburger Wasserball Stadtliga hat die erste Mannschaft die Spiele gegen den ETV Hamburg und das Sportteam erfolgreich bestritten. 10:6 und 8:6 endeten jeweils die Partien.Was so erstmal relativ deutlich klingt, war zumindest gegen das Sportteam ein richtiges Stück Arbeit. Trotz einer 3 Tore Führung zum Ende des zweiten Spielabschnittes war das Spiel damit keineswegs entschieden. Zu viele hochkarätige Chancen wurden vergeben und beste Einschussmöglichkeiten ausgelassen. Dadurch wurde der Gegner immer wieder zu Kontern eingeladen, die aber die Angreifer vom Sportteam ihrerseits auch nicht verwerten konnten. (mehr …)

Nachwuchs beim Nord-Test in Hamburg

Team in Hamburg

(11.04.)  Zehn Aktive aus den Jahrgängen 2005-2008 starteten am letzten Samstag beim Nord-Test im Leistungszentrum Hamburg-Dulsberg. Bei diesem schon jahrelang ausgetragenen Wettkampf nahmen in diesem Jahr aus 6 Landesverbänden und einem Gast aus der Swim school Sankt Petersburg 33 Vereine aus der Bundesrepublik mit insgesamt 343 Aktiven teil, die 1657 Einzelmeldungen abgegeben hatten. Trotz dieser Konkurrenz schafften es unsere Jungen und Mädchen, nach den Bezirksmeisterschaften im März erneut insgesamt 16 persönliche Bestzeiten zu erzielen. (mehr …)

Neue Wasserballjugend im Winsener Schwimmverein

(04.02.)  Die Wasserballer des Winsener Schwimmvereins haben eine neue Jugendmannschaft eröffnet. Als Trainerin konnte der WSV eine erfahrene Wasserballerin gewinnen. Die Mutter von zwei Kindern spielt derzeit in Hamburg aktiv in einer Hamburger Damenmannschaft in Punktspielen in der Niedersachsenliga und hilft bei den Herren der Winsener Wasserballer aus. Wasserball ist ein sehr vielseitiger Sport bei dem Koordinationsfähigkeit und Ausdauer gefördert werden. Neben technischen Grundlagen soll es hier um die Freude im Wasser mit dem Ball gehen.  Wasserbegeisterte Kinder ab Jahrgang 2009, die Lust auf einen Ballsport haben, sind herzlich willkommen. (mehr …)

Winsen macht Sport

Hier die aktuelle Sportbroschüre der Stadt Winsen zum: Download hier